10.12.2016 - Aktionstag "HumanRightsDay" PDF Drucken E-Mail

human rights showAm 10. Dezember erinnert der Human Rights Day an die Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte im Jahr 1948. Weltweit nehmen Menschenrechtsorganisationen diesen Tag zum Anlass, auf die teilweise kritische Situation der Menschenrechte aufmerksam zu machen.

Die Friedrich-Albert-Lange-Schule beteiligt sich in diesem Jahr mit einem ungewöhnlichen Kunstprojekt, das aus den intensiven europäischen Schulkooperationen der letzten Jahre entstanden ist. Künstler und Kunstlehrer aus Solingen, Leeds (England), Vic (Catalonien) und Malta haben zum Thema "Menschenrechte" Bildserien im Postkartenformat gestaltet, die zunächst ausgestellt und am 10. Dezember um 13.00 Uhr zu Gunsten von Amnesty International versteigert werden.. Die Solinger Ausstellungs- und Auktionsräume findet man in Wald in der Stresemannstraße 17.

Weiterlesen...
 
Informationsveranstaltung für Eltern der 4. Grundschulklassen PDF Drucken E-Mail

Am Samstag, dem 3.12.2016 um 12.00 Uhr findet die diesjährige Informationsveranstaltung für Eltern von Schülern und Schülerinnen des 4. Grundschuljahres statt.

Weiterlesen...
 
Schulministerin Löhrmann informiert sich über das Drehtürmodell PDF Drucken E-Mail

2016 11 04 loehrmann JPG8299 sAm 4.11. war die NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann zu Gast an der FALS, um sich über das "Drehtürmodell" zu informieren, das leistungsstarken Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bietet, die Schulzeit um ein Jahr zu verkürzen und – wie sonst in der Regel nur am Gymnasium üblich – das Abitur nach 8 Jahren an der weiterführenden Schule zu machen.

Weiterlesen...
 
6 neue Klassenräume offiziell eingeweiht PDF Drucken E-Mail

Nachdem die neuen Klassenräume im 2. Stock des Hauptgebäudes nach den Herbstferien von ihren neuen Bewohnern, den Klassen des 7. Jahrgangs, bezogen worden waren, wurden sie am Freitag, dem 4.11. in einer Feierstunde mit Oberbürgermeister Tim Kurzbach offiziell eingeweiht.

Zum Artikel des Solinger Tageblatts (PDF)

 
Helfen für den Fall des (Un-)Falles PDF Drucken E-Mail

2016 11 10 sanitaeterAb sofort sind an der FALS 14 ausgebildete Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter bei Unfällen und Verletzungen einsatzbereit.
Ihre Erste-Hilfe-Ausbildung haben die 14 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9, 10 und 11 kurz nach den Herbstferien beim DRK in Solingen abgeschlossen.
In regelmäßigen Treffen werden zum Beispiel Einsätze reflektiert, Erste-Hilfe-Maßnahmen besprochen und Einsatzpläne erstellt. Die Schulsanis werden bei Unfällen oder Verletzungen sofort zur Stelle sein und sich um die Erstversorgung ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler kümmern.

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL