Aktuelles

Fechten | Musketier-Cup Leverkusen

Neun Degenfechter des FechtZentrum Solingen starteten am Wochenende beim 12. Musketier-Cup in Leverkusen, in drei Mannschaften im Team-Wettbewerb. Das erste Turnier der Saison 2021/22 machte den aktuellen Leistungsstand nach den Corona-Auszeiten der Vergangenheit deutlich. Der Start gestaltete sich bei allen Teams schwierig. Im Laufe des Turniers berappelten sich die Fechter, was sich allerdings nicht in den Ergebnissen widerspiegelte.

Badminton | DBV Rangliste U17 / U19

Mit vier Jungen und zwei Mädchen war der STC bei der DBV Rangliste U17/U19 in Schwarzenbek vertreten. Mit einmal Gold und dreimal Bronze trat man die Heimreise an. Das Spitzenergebnis brachte Justin Dang, mit Partner Philipp (TV Refrath) gewann man vier Spiele ohne Satzverlust, auch im Finale ein deutlicher Zweisatzsieg gegen Yuri Cho / Aditya Patil (SV Berliner Brauereien) mit 21:19, 21:17.

Sportschule | KRESH-Woche

KRESH, das hört sich zunächst bedrohlich an, weil man an das englische Wort CRASH (= Absturz) denkt. Doch das Gegenteil ist der Fall. Weil viele Kinder den Wechsel von der Grundschule zur weiterführenden Schule als Ausnahmesituation empfinden, wurde das KRESH-Programm entwickelt.

Sportschule | Judo Talentstützpunkt Remscheid

Der Nordrhein-Westfälische Judo-Verband (NWJV) hat am heutigen Montag seinen Judo Talentstützpunkt Bergisch Land beim RTV JUDO in Remscheid gestartet. Der Stützpunkt ist ein Zusammenschluss von 25 Judo-Vereinen aus der Region sowie den Schulen Ernst-Moritz-Arndt Gymnasium (EMA) und Gertrud-Bäumler Gymnasium (GBG) sowie Friedrich-Albert-Lange Schule (NRW-Sportschule) in Solingen.

Badminton | Int. U15 Refrath Cup

Mit Spielern aus sechs Nationen war der U15 Refrath Cup, wieder gut besetzt. Umso höher hingen hier die die Medaillen. Rafe Kenji Braach gelang es jedoch im Gemischten Doppel mit Partnerin Eva Stommel (SSV Berliner Lehrer) bis ins Finale vorzudringen. Nach vier Siegen musste man sich dann allerdings gegen Lenny Bonniere / Aurela Wulandoko (Frankreich / Deutschland) mit 21:17, 16:21, 7:21 geschlagen geben.

Sportschule | Einschulung 5er-Klassen

Schuljahresstart 2021 bedeutete für die neuen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 zugleich Wechsel zur Friedrich-Albert-Lange-Schule. Die „Neuen“ waren denn auch mit Ihren Eltern in freudiger Erwartung, um ihre Schule kennenzulernen. Auf dem Vorplatz des Schulgebäudes an der Schwindstraße fand zunächst die Begrüßung in zwei Gruppen mit je 3 Klassen statt.