Sportschule | Beachvolleyball DM 2020 / ST-Artikel

Beachvolleyball: Duo Held/Lübbert holt den DM-Titel

Beachvolleyball

-sobi- Riesenjubel herrschte auch aus Sicht des Sports in der Klingenstadt am Sonntagnachmittag in Gera: Nach Bronze in der Vorwoche bei den Deutschen U19-Meisterschaften haben Niklas Held und Max Lübbert in der Altersklasse U20 den nationalen Titel geholt – und das auf eine wirklich beeindruckende Art und Weise. Die Beachvolleyballer gewannen nach erfolgreicher Gruppenphase das Viertel- und Halbfinale sowie das Endspiel glatt mit 2:0-Sätzen.

Im Finale kam es erneut zum Duell mit Veit Bils/Lukas Salimi (Moerser SC). Erst eine Woche zuvor, im Spiel um Platz drei der U19-DM, hatten sich beide Teams gegenüber gestanden. Dieses Mal waren Held/Lübbert erneut besser und gewannen mit 21:13, 21:13. Die Cousins, die im Sand für Tusa Düsseldorf starten, stehen mittlerweile nicht mehr bei den Solingen Volleys unter Vertrag. Der Solinger Held spielt bald für Zweitligist Humann Essen, Lübbert für Drittligist TV Hoerde.

 

Artikel-Quelle: Solinger Tageblatt

Foto: Held

Zurück