Fechten | Coupe du Danube Bratislava – 11./12.01.2020

U17-Degenfechter sammelten Erfahrung in Bratislava

Degenfechten

Zum European Circuit „Coupe du Danube“ der EFC – European Fencing Confederation, reisten Kassian Meier, Lorenz Spierzak und  Jakob Stange in die slovakische Hauptstadt Bratislava. Mit 343 Teilnehmern aus 38 Nationen, darunter 19 deutsche Fechter, war das Teilnehmerfeld bestens bestückt.  

Infos von der Planche:

Leider konnten die drei Fechter des FechtZentrum Solingen mit ihren Platzierungen
keine Punkte für die nationale Rangliste sammeln.

Lorenz Spierzak: mußte sich gegen Vladimir Pustejovski aus Tschechien (Endstand
Rang 121) in der 256er-Ausscheidung knapp mit 14:15 geschlagen geben.

Jakob Stange: unterlag dem Österreicher Stefan Riede (Endstand Rang 49) mit 4:15
Treffern)

Kassian Meier: erwischte einen schlechten Tag und schied in der Vorrunde mit
4 Niederlagen bei 5 Gefechten vorzeitig aus.
 

Ergebnisse auf einen Blick:

Degen | männlich | U17 | Einzel                                        343 Teilnehmer

142 SPIERZAK Lorenz
196 STANGE Jakob
270 MEIER Kassian

Degen | männlich | U17 | Team                                         32 Teams

18 GERMANY (Kassian Meier, Keanu Nagel, Michael Trebis,
                          Benjamin Schwitzer)

 

Quelle: FechtZentrum Solingen

Zurück