Aktuelles

Schulbetrieb | Anmeldung am 15.2.22 und 16.2.22

Liebe Eltern der Viertklässler, liebe Viertklässler,

für die Anmeldetage am 15.2.22 und 16.2.22 (8.30h-12.00h und 14.30h-17.00h) können Termine online gebucht werden.

Am 22. Januar war es wieder soweit: 77 Schülerinnen und Schüler der aus den Jahrgängen 9, 11 und 12 legten am Samstagmorgen unter Aufsicht ihrer Französischlehrerinnen und -lehrer den schriftlichen Teil ihrer DELF-Prüfung ab. Immer eine wirkliche Herausforderung, immer ein aufregendes Ereignis im Schuljahr, in Coronazeiten doppelt. Schon die Planung unter Pandemiebedingungen ein Meisterwerk, von Frau Goldberg wunderbar organisiert.

Diese vom Institut Francais Düsseldorf durchgeführte Prüfung im Fach Französisch bescheinigt den Prüflingen Sprachkompetenzen gemäß den Einstufungen des europäischen Referenzrahmens in den Niveaus A2, B1 und B2.

Kultur, Schulbetrieb

Projektwoche 2022

Vom 24. bis 28. Januar findet an der FALS die Projektwoche statt. In den Jahrgangsstufen 5 bis 13 arbeiten die Schülerinnen und Schüler in jahrgangsbezogenen Projektgruppen zu Oberthemen wie "Eine Reise ins Mittelalter", "Kulturen der Welt" oder "Grenzenlos".

Leider kann der Präsentationstag am Samstag, den 29. Januar nicht als „Tag der offenen Tür“ in Präsenz durchgeführt werden. Aber natürlich sollen die Arbeiten der Schülerinnen und Schüler sichtbar gemacht werden und eine Würdigung erfahren. So werden u.a. digitale Präsentationen für die Eltern und die Schulgemeinde ab dem 4. Februar 2022 hier auf der Homepage veröffentlicht.

 

Kultur, Schulbetrieb | Start des Projekts "Auf-Brüche"

Endlich wieder Theater!

Vergangene Woche konnte an der FALS endlich wieder ein größeres Theaterprojekt gestartet werden. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 können in den nächsten Wochen an einer Workshop-Reihe der Kölner Schauspieler Thomas Hupfer, Achim Conrad und Anna Döing teilnehmen, die sich der Theater-Trilogie „Auf-Brüche“ widmet. Gemeinsam wollen sie auf den Spuren der Dichter Ingeborg Bachmann und Jakob Michael Reinhold Lenz sowie des Schriftstellers Franz Kafka wandeln. Aufführungen des Projekts sind zwischen Februar und April im PZ der FALS zu sehen.

Schulbetrieb

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

zum Nachlesen finden Sie hier die Kurzvorträge zur Oberstufen-Informationsveranstaltung vom 17.01.2022.

Badminton | 70-jähriges Jubiläum

Am 10. September 1951 gründeten 27 Mitglieder der Tischtennis Abteilung des BSV Solingen 98 einen eigenen Verein für Tennis, Tischtennis und „Federball Tennis“, das es sich hier um das Spiel aus Badminton handelte war den Gründer Vätern nicht bekannt. Unter dem Namen STC Blau-Weiß Solingen meldeten sie sich zunächst beim Westdeutschen TT Verband an, nach Gründung des Deutschen Badminton Verbandes am 18. Januar 1953, den sie mit aus der Taufe hoben, gehörte der Club dann dem Deutschen Badminton Verband (DBV) an.