Aktuelles

Kultur | geändertes Datum: Aufführung des DuG-Kurses 10 am Mittwoch, dem 8.6.2022 statt am 25.5.!

"Romea und Julio"

„Romea und Julio“ ist eine englische Komödie nach Motiven von Kurt Hutterli. Natürlich ist der Titel eine Anspielung auf Shakespeares Drama „Romeo und Julia“. Kauzige Familien des altenglischen Adels, die sich am liebsten einen schonungslosen Konkurrenzkampf liefern würden, treffen auf eine verrückt-flippige Lady, die ein Verwirrspiel mit den heiratsfähigen Kindern ausheckt.
Also darf man gespannt sein, was alles so passieren wird.

Aufführung am Mittwoch, dem 8.6. um 18.00 Uhr im PZ der FALS
Eintritt 3 € / 2 € (erm.); Karten gibt es auch noch an der Abendkasse

Schulbetrieb

Sparda Spendenwahl -- Endspurt bis zum 31.05.22

Liebe Schulgemeinde!

Der Endspurt der Sparda-Spendenwahl beginnt. Helfen Sie der FALS die nötigen Spendengelder zu erhalten. Nutzen Sie den Link oder den QR-Code zur Abstimmung.

Fechten | FSZ - DKM | Verleihung LGP

Kooperation FechtZentrum - Deutsches Klingenmuseum: Lawrence-Gough-Preis für Maya Bienefeld und Kassian Meier

Wer könnte die Klingenstadt Solingen besser repräsentieren als das Deutsche Klingenmuseum, der Repräsentationsort regionaler Industriegeschichte und Museum von internationalem Rang? Insbesondere die Geschichte der Klinge manifestiert sich in Blankwaffen, Bestecken, Messern und Schneidgeräten. Die Vielfalt der Exponate, vom bronzezeitlichen Schwert bis zum zeitgenössischen Besteck, erläutert zugleich die Entwicklung und Bedeutung von Klingen für die Geschichte der Menschheit und die Bergische Region.   

Weiterlesen …

Fußball | Bezirksfinale WK4

Riesenerfolg in der WK4: Beide Teams fahren zum NRW-Landesfinale im Fußball!

Nach gewonnenen Stadtmeistertiteln und Siegen in der Bezirkszwischenrunde über die Stadtmeister aus Düsseldorf, Neuss und Remscheid, traten unsere WK4-Teams heute in der Bezirksendrunde an, um sich für das NRW-Landesfinale zu qualifizieren. Nachdem die WK2-Mädchen gestern den Einzug ins Landesfinale um Haaresbreite verpasst hatten, ruhten alle Hoffnungen auf unseren jüngsten Spielerinnen und Spielern.

Weiterlesen …

Handball | Jugend trainiert für Olympia - Bundesfinale

Handball: Tosender Empfang der Berlinfahrer

Nachdem die FALS - NRW-Sportschule Solingen drei NRW-Landessieger in den Handball-Wettbewerben stellte, war die Reise zum Bundesfinale perfekt. Mit dem Bundessieg der Jungen in der WK III und dem jeweils 4. Platz in den Klassen Mädchen WK III und Jungen WK II haben die Sportlerinnen und Sportler bewiesen, dass Sie als Vertreter*innen aus NRW ganz vorne dabei sind. Entsprechend groß ist der Jubel über die Erfolge bei den Mannschaften und allen Mitschülern. So wurden heute die "Berlinfahrer" mit tosendem Applaus auf dem Schulhof des Hauptgebäudes empfangen. Der Schulleiter, Dr. Olaf Noll, begrüßte dann auch jeden Sportler/Sportlerin und hob die einzigartige Leistung hervor.

Weiterlesen …

Handball | Jugend trainiert für Olympia - Bundesfinale - Finaltag

Berlin: FALS-Handballer*innen beenden Bundesfinale erfolgreich

Es ist vollbracht. Mit dem Sieg im Endspiel hat die männliche WK III ihre Klasse bewiesen. Mit dem Bundessieg wurden die Hoffnungen und Erwartungen erfüllt. In hochklassigen Spielen haben die Athleten ihr Bestes gegeben. Das gilt auch für die Mannschaften der weiblichen WK III und der männlichen WK II, die sich jeweils im Kampf um die Plätze 3 knapp geschlagen geben mussten. Es blieben die undankbaren Plätze 4 für die Sportler*innen. Damit ging die Kampagne 2021/22 sehr erfolgreich für die Sportler der FALS zu Ende. Der Jubel in Berlin und in Solingen, beim Public Viewing, war entsprechend riesengroß. Das dürfte sich am Montag, beim Empfang der Berlinfahrer fortsetzen. Gratulation an ALLE.

Weiterlesen …